Workshop: "Ich gestalte eine Hörbiografie!"

Gestalten Sie eine akustische Reise durch ein Menschenleben. Hörbiografien bieten die Möglichkeit die Lebenslinien eines Menschen oder einer Familie nachzuzeichnen. Die Stimmen, das Lachen, der Dialekt, ein Lied, Seufzer oder Pausen machen eine Hörerzählung viel authentischer und unmittelbarer, als es eine geschriebene Biografie je sein könnte.

 

Es ist sehr bereichernd, sich mit der eigenen Biografie oder dem Leben von Angehörigen zu beschäftigen. Je mehr sich das Leben aus einzelnen Biografie-Steinchen zusammensetzt, aus Lebensabschnittspartnerschaften, aus unterschiedlichen beruflichen Aufgaben und Wohnorten, umso wertvoller ist es, sich mit den Wurzeln vertraut zu machen und einzelne Ereignisse zu einer sinnvollen Lebenserzählung zusammen zu fassen.

 

Während des Workshops lernen die Teilnehmer die Grundlagen, um geeignete Formate für Audiobiografien zu wählen, biografische Interviews zu führen, die Tonaufnahmen zu schneiden, mit Geräuschen und Musik zu mischen und CDs zu produzieren. Eine freie Audioschnittsoftware wird gestellt. Im Anschluss an den Workshop können Aufnahmegeräte gegen Gebühr entliehen werden.

 

nächster Termin im Herbst 2016

135 Euro für Privatpersonen und Studierende, 175 € für Selbstständige, Firmen, Unternehmen und Organisationen

 

Ort: Zeillergasse 19/6, 1170 Wien

 

Kursleiter: Mag. Christian Brüser, international erfolgreicher Autor von Radio-Features, Audioführungen und TV-Journalist.

5. Lehrgang Biografiearbeit 

Beginn Oktober 2017

Infoabend

am 21. Sept. 2017

Begegnungstag Biografiearbeit

18. November 2017

Biografischer Tanz

30. September 2017

Biografische Wanderung

im Herbst 2017