Dagmar Kieweg

 

geboren in Wien

Meine Arbeit im Tourismus verhalf mir verschiedene Länder, Kulturen, Völker, Menschen und deren Geschichten kennen zu lernen.

 

Aufgrund meiner Ausbildung in NLP und in psychosozialer Beratung arbeitete ich im Coaching- und Trainingsbereich für Jugendliche und Erwachsene.

Das Studium der Bildungswissenschaft führte mich zu einer differenzierten und breitgestreuten Betrachtungs- und Herangehensweise an Pädagogik, Bildung, Wissen und Beratung.

 

Ich bin Ashtanga Yogalehrerin. Für mich ist der Körper Werkzeug zur persönlichen Entwicklung. Yoga sehe ich als Möglichkeit zu körperlichem, geistigem und spirituellem Wachstum.

 

Den Lehrgang für Biografiearbeit habe ich beim Österreichischen Institut für Biografiearbeit ÖIBA absolviert, der mir noch mehr Werkzeuge in die Hand gab, das eigene Leben viel bewusster als Schatzkiste an Erfahrungen, Wissen, Lösungspotenzial, Handlungsspielraum zu erkennen und zu nutzen.

 

Ich betreibe in Percholdsdorf mein Zentrum für Yoga und persönliche Entwicklung, in dem ich Menschen begleiten darf, ihre eigenen Potenziale zu entfalten, zu wachsen und sich auf die spannende Reise zu sich selbst zu begeben.

Biografiearbeit zum Kennenlernen 

29. September 2018 

Biografischer Tanz

1. Dezember 2018

Workshop Hörbiografien 

17. November 2018