Österreichisches Institut für Biografiearbeit

Das Österreichische Institut für Biografiearbeit ÖIBA wurde 2010 gegründet und macht sich zur Aufgabe Biografiearbeit in Österreich verstärkt bekannt zu machen.

Das ÖIBA bietet Fortbildungen in Biografiearbeit für ErwachsenenbildnerInnen, PädagogInnen, AltenpflegerInnen, KrankenpflegerInnen, SozialarbeiterInnen, BetreuerInnen von Menschen mit besonderen Bedürfnissen u.a. an. Außerdem organisiert das Institut Seminare und Workshops zu verschiedenen biografischen Themen.

Die ReferentInnen kommen aus den Bereichen Erwachsenenbildung, Pädagogik, Lebens- und Sozialberatung, Coaching, Training, Seelsorge, Seniorenarbeit, Theater, Körperarbeit und Gesundheit. Bei ihrer Arbeit nehmen sie ein zunehmendes Bedürfnis nach lebensgeschichtlicher Reflexion wahr.

 

Meine Geschichte zu teilen,

hilft mir zu erinnern,

wer ich bin und

ermutigt mich weiterzugehen.

Aktuelle Termine

8. Lehrgang Biografiearbeit 

Beginn

16./17. Oktober 2020

Infoabend am 16. Juni 

Seminar 

Biografiearbeit zum Kennenlernen 

28. März 2020 

wird verschoben auf 20.06.20

Begegnungstag Biografiearbeit

Thema: Märchen und Biografiearbeit

07. November 2020

Workshop Hörbiografien 

28. März 2020

wird abgesagt

Erinnerungstheater 

neuer Termin im Januar 2021

Biografischer Tanz

neuer Termin im  Februar 2021